Der Markt Küps sucht zum 01.09.2018 eine/n

 

Freiwillige/n zur Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes

an der Grund-und Mittelschule Küps.


Die Stelle ist befristet auf 12 Monate mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.


 


Ihr Aufgabenprofil:



  • Unterstützung der pädagogischen Arbeit in den vorhandenen Klassen (1 – 10)

  • Unterstützung in der Ferien- und Freizeitbetreuung
  • Unterstützung in der Offenen Ganztagsschule (Mittags- bzw. Hausaufgabenbetreuung)

  • Mitarbeit im Leseclub

  • Unterstützung im Sport- und Schwimmunterricht

  • individuelle Unterstützung von Kindern mit speziellem Förderbedarf

  • Begleitung der Kinder und Jugendlichen in den Pausen- und Nachmittagszeiten

  • Unterstützung der Schulverwaltung

     

    Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag

  • die Möglichkeit, seine eigenen Stärken in der sozialen Arbeit zu entwickeln

  • das Kennenlernen von pädagogischen Konzepten

  • Teilnahme an Bildungstagen am Bildungszentrum Bad Staffelstein

  • Erholungsurlaub nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

     

    Sie benötigen:

  • mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss

  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • selbständige, zuverlässige und flexible Arbeitsweise

  • Geduld, Empathie und Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen

  • sicheren Umgang mit MS Office

  • Eigeninitiative und höfliches Auftreten, vorbildliche Umgangsformen

  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

     

    Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien des Bundesfreiwilligendienstes.

    Berücksichtigt werden alle Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Ableistung eines kurzen Praktikums an der Grund- und Mittelschule Küps würden wir im Vorfeld sehr begrüßen.

     

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an t.pohl@kueps.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Tamara Pohl unter der Tel.Nr. 09264/6840 zur Verfügung.

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.


Letzte Änderung: 15.03.2018 11:25 Uhr