Neues aus dem Rathaus




Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.



http://breitband.regensburg-it.de/kueps02




Am 30. Januar 2018 findet um 18:30 Uhr eine Sitzung des Marktgemeinderates statt. Die Sitzung ist öffentlich. Die Bevölkerung ist dazu recht herzlich eingeladen.



In der  Sendung „Notizbuch“, die regelmäßig werktags von 10.05 – 12.00 Uhr auf Bayern2  übertragen wird, ist am 1.2.2018 ein Feature von Kirsten Zesewitz, Autorin des Bayerischen Rundfunks, zum Kommunalen Denkmalkonzept Küps zu hören.

In einem knapp halbstündige Beitrag möchte die Autorin, die den Markt Küps sowie die Planer und Fachbehörden innerhalb des letzten halben Jahres bei der Projektabwicklung begleitete, über Ihre diesbezüglichen Eindrücke und erste Teilergebnisse berichten. Schalten Sie also ein – es lohnt sich!




Besitzer einer Mitgliedskarte der i-gb können nun


kostenfrei das Hallenbad in Küps nutzen







... außerdem können Inhaber der Bayerischen


Ehrenamtskarte ab sofort vergünstigt ins Hallenbad!





Zum 1. November 2015 ist ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft getretendas die 16 Landesmeldegesetze ablöst.


Das Bundesmeldegesetz bringt einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich.







Letzte Änderung: 14.11.2017 16:31 Uhr