Der Kräuterlehrgarten & Naturlehrpfad

Der Ökologisch-botanische Naturlehrpfad


Ein besonderes Erlebnis, das in dieser Form weit über den Landkreis Kronach hinaus einmalig ist, ist der vorbildlich angelegte Ökologisch-botanische Naturlehrpfad in Schmölz. Die Umgebung des Ortsteils Schmölz zeichnet sich durch ihren außergewöhnlichen Reichtum an unterschiedlichen geologischen Formationen aus. Auf nur wenigen hun­dert Metern trifft man hier verschiedene Erd- und Gesteinsschichten, die in unterschiedlichen Reliefformen, der Art der Bodenbildung und somit auch der Zusammensetzung der Vegetation zum Ausdruck kommen.


Das günstige Klima der nach Süden exponierten Hänge ermöglicht zu­dem das Vorkommen klimatisch anspruchsvoller Pflanzenarten. Entlang des Lehrpfades sind verschiedene Tafeln aufgestellt, die zum jeweiligen Standort und den durchwanderten Landschaftselementen detaillierte In­formationen liefern. Sie enthalten auch Beschreibungen und Bewertungen der anzutreffenden Pflanzen sowie ihre Rolle in der Natur und geben Hinweise auf das ökologische Umfeld.

Der Lehrpfad führt von der Ortsmitte Schmölz über den Kräuterlehrgar­ten mit historischem Wegekreuz, die Streuobstwiese des Landkreises und den Heidelberg nach Theisenort und wieder zurück nach Schmölz.



Der Kräuterlehrgarten


Ein Kleinod ganz besonderer Art für die Pflanzen- und Naturliebhaber befindet sich im Schmölzer Pfarrgarten: der Kräuterlehrgarten mit histo­rischem Wegekreuz. Er wird vom Gartenbauverein Schmölz fachgerecht betreut. Die Bepflanzungen sind beschildert und werden jährlich gewechselt. So kann man zum Beispiel alte Färber-, Heil-, Wild- oder Gewürzkräuter kennen lernen.

Letzte Änderung: 16.09.2014 15:45 Uhr