Abwasserverband Kronach - Süd (AWV)

Für den Landkreis Kronach hatte Anfang der 60er Jahre der damalige Landrat Dr. Edgar Emmert die Idee entwickelt, mit zwei großen Abwasserverbänden Schmutz- und Regenwasser zentral abzuleiten und zu reinigen. 1973 übernahm der damalige Erste Bürgermeister der Marktgemeinde Küps Raimund Schramm den Vorsitz des Verbandes zur Erfüllung dieser wichtigen Pflichtaufgabe im Süden des Landkreises Kronach, nachdem im gleichen Jahr der Abwasserverband KC - Nord mit seiner Anlage fertig wurde. Die Verwaltung des Verbandes wurde ebenfalls nach Küps genommen.

Seit dem wird der Abwasserverband Kronach Süd im Küpser Rathaus verwaltet. Das Klärwerk selbst mit all seinen Werksräumen und Gebäuden befindet sich in der Nageler Straße zwischen Oberlangenstadt und Nagel. Im Verband befinden sich neben Neuses/Kr., die Gemeinde Weißenbrunn und der Markt Küps.


Vorsitzender:  Bernd Rebhan (Erster Bürgermeister des Marktes Küps)
Stellvertreter:   Egon Herrmann (Bürgermeister der Gemeinde Weißenbrunn)
Klärwerksmeister: Daniel Neumann

 

Postanschrift:

Abwasserverband Kronach-Süd
Am Rathaus 1
96328 Küps
Telefon: 09264 / 68 - 0

 

Werksanlagen:
AWV Kronach Süd
Klärwerk Oberlangenstadt
Nageler Straße 61
96328 Küps
Telefon: 0 92 64 / 77 55
Handy: 0175 / 29 30 02 0

Letzte Änderung: 30.03.2017 08:31 Uhr