Feste & Märkte

Bunte Vielfalt von Märkten: Viermal im Jahr lädt der Markt Küps zu seinen traditionellen Märkten rund um das Rathaus ein.

Küps blüht auf

Foto: Markt Küps

Der erste große Markt findet immer am 1. Sonntag im Mai unter dem Motto „Alles rund um den Garten“ statt. Zahlreiche Aussteller, regionale und überregionale Fieranten präsentieren ihre Produkte.

St. Jakobi-Kirchweih

Foto: Markt Küps

Zur Jakobikirchweih im Juli, im Volksmund als „Warme Kerwa“ bezeichnet, wird am Sonntag ein Antik- und Trödelmarkt rund um das Rathaus abgehalten.

„Kalte Kerwa”

Foto: Heike Schülein

Im Oktober feiern die Küpser ihre allseits beliebte und weithin bekannte Galluskirchweih, bekannt als „Kalte Kerwa“. Verschiedene Aussteller bieten ein durchwegs hochwertiges Angebot ganz im Zeichen der „Goldenen Jahreszeit“ an – mit einer Vielfalt an schönen Dingen, die den Herbst noch ein wenig „bunter“ machen. Neu seit 2019 ist die Küpser Vereinsmeile. Hier präsentieren sich erstmals Küpser Vereine mit vielen Attraktionen, Musikdarbietungen, Mitmachaktionen und Infoständen. Die Marktgemeinde Küps freut sich sehr über diese Bereicherung des alljährlichen Herbst-Events und gibt ihren heimischen Vereinen gerne diese Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Marktweihnacht

Foto: Markt Küps

Abgerundet wird das Jahresprogramm immer am Zweiten Advent durch die „Marktweihnacht“. Die Besucher dürfen sich auf ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Angebot mit spannenden Überraschungen freuen. Ein köstliches Schlemmerangebot lässt jedes Genießerherz höherschlagen. Zusätzlich zu dem unterhaltsamen Rahmenprogramm laden zahlreiche Marktstände zum Flanieren und Bummeln ein.