190 Jahre Porzellan in Küps

Über 190 Jahre lang wird Küps vom Porzellan und der Porzellanfertigung geprägt. Ohnemüller und Ulrich, also die "Oberfränkische Porzellanfabrik", hatte kurz nach der Jahrhundertwende schon fast 200 Mitarbeiter; die Porzellanfabrik Edelstein war über ein halbes Jahrhundert hinweg ortsbildprägend für Küps, fast schon ein Wahrzeichen der Marktgemeinde.

Die Küpser Porzellangeschichte wurde ausgehend von einem 1829 erteilten Privileg von zahlreichen Manufakturen gestaltet. "Edle Scherbe, vollendet in Form und Dekor", schwärmte die Fachpresse Anfang des 20. Jahrhunderts über die innovative Porzellankunst aus Küps. So verwendeten die ansässigen Porzelliner hauchfeines Porzellan, welches sich aufgrund seines geringen Gewichts besonders gut für den Export eignete.

Erfindergeist bewiesen die Küpser bei der Entwicklung des sogenannten Cuprolits. Hierbei handelt es sich um eine Terrakotta-Masse mit Kupferoxyd-Auflage, aus der u.a. Bilder und Grabengel gefertigt wurden.

Seit den 1950er Jahren erarbeiteten sich die Werkstätten von Gisela Keilhauer und Karl-Heinz Klette mit grazilen Tüllfiguren (Küpser Tüllporzellan) einen internationalen Ruf.

Von der einstigen Vielfalt der Betriebe zeugen heute noch deren Bodenmarken. Beispiele hierfür sind die Firmen Albert Rosenlöcher, Wenck & Zitzmann, die Oberfränkische Porzellanfabrik Ohnemüller & Ulrich, die Porzellanfabrik Julius Edelstein AG sowie die Firma Wilhelm Rittirsch.

Die lange Porzellantradition des Ortes wird zum einen von der seit 1932 bestehenden Firma Lindner Porzellan und zum anderen von der auf Vereinsbedarf spezialisierten Porzellanfabrik Stumpf fortgeführt.

Der Werksverkauf von Lindner Porzellan lädt bis heute ein, das eigene Heim mit edlen Porzellanwaren auszustatten. Neben handbemalten Servicen, Gebrauchs- und Zierporzellan im Meißener Stil werden auch praktische Porzellanartikel für Küche und Bad angeboten. Gut die Hälfte der Produktion geht in den Export und macht so die Gemeinde Küps weltbekannt.

Porzellankunst aus der Lindner Porzellanfabrik

Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik
Foto: Lindner Porzellanfabrik

Werksverkauf bei der Lindner Porzellanfabrik:

Öffnungszeiten Werksverkauf:

Mo.-Do.    9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16:00 Uhr
Fr.             9.00 - 12.00 Uhr

 

 

Die Porzellanfabrik Lindner im Bayerischen Fernsehen!

Ein Team des Bayerischen Rundfunks war für einige Tage in Küps und hat einen interessanten Bericht über die Küpser Porzellanmanufaktur Lindner erstellt.

Der Filmbeitrag wurde am Samstag, 27.02.2021 in der Sendung "Zwischen Spessart und Karwendel" ausgestrahlt.

Für alle, die die Sendung nicht verfolgen konnten, ist der Beitrag auch in der BR-Mediathek zu finden. Hier der entsprechende Link:

https://www.br.de/mediathek/video/porzellan-von-lindner-aus-kueps-aus-liebe-zum-schoenen-av:60394f258997e2001335299c

 

Küps liegt an der Porzellanstraße!

Willkommen auf der Porzellanstraße...lernen Sie die lebendige und spannende Geschichte des Porzellans kennen.

Entlang der Porzellanstraße können Sie von Bayreuth, Bamberg über Küps und Kronach, Selb, Weiden i. d. Opf. bis nach Karlovy Vary und Ostrov in Tschechien die lebendige und spannende Geschichte des Porzellans kennenlernen. Eingebettet in atemberaubend schöne Landschaften finden Sie eine Vielfalt an Traditionen, Kunst und Kultur. Die Ferienroute verbindet einstige und bis heute bestehende Standorte der Porzellanindustrie, Werksverkäufe, Museen und kostbare Porzellansammlungen.
Marken wie Rosenthal, Hutschenreuther und Goebel stehen für erlesene Tischkultur, für exquisite Porzellanfiguren und bedeuten für Sammler und Shopping-Spezialisten einen unermesslichen Fundus an Einkaufsmöglichkeiten. Lassen Sie sich auf die Spuren des weißen Goldes entführen und nehmen Sie einzigartige Erlebnisse mit nach Hause.