Sprungziele

Kultur

Küps bietet neben den verschiedenen Festen und Märkten, die das Jahr über stattfinden, auch musikalische und künstlerische Veranstaltungen an.

Die kleine Rathausgalerie

Foto: Heike Schülein

Die „Kleine Rathausgalerie“ bietet seit 1991 Künstlern ein begehrtes Podium, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Sie ist, wie der Name verrät, im Rathaus installiert und kann während der allgemeinen Öffnungszeiten und an den Marktsonntagen besucht werden. Rund 100 Ausstellungen wurden bereits durchgeführt, die bei der Bevölkerung stets guten Anklang fanden.

Sollten Sie selbst Interesse haben, eine Ausstellung zu bestücken, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Ihre Ansprechpartnerin im Rathaus ist Ina Thierauf: Tel. 09264/68-25

Förderverein für die Küpser Orchester e. V.

MusikschuleFoto: Markt Küps

Der Förderverein für die Küpser Orchester e. V. fördert durch sein reges Vereinsleben die Küpser Musikbewegung, die aus der Musikschule Küps entstand. Seit über 30 Jahren ist das Symphonische Blasorchester das Aushängeschild der Küpser Musikbewegung und zählt zu einem der besten Orchester der oberfränkischen Region. Die große Leidenschaft des Orchesters ist die zeitgenössische symphonische Blasmusik, sowie Filmmusik und Musicals. Aber auch bei lockerer Unterhaltungsmusik verliert das Orchester nie seinen hohen Anspruch an guter Blasmusik und überzeugt das Publikum mit außergewöhnlichen Arrangements und sorgt stets für gute Laune.

Neben dem Symphonischen Blasorchester werden auch die Nachwuchsmusiker im Kidsorchester und im Schüler- und Jugendorchester bestmöglich gefördert und gefordert. Alle Orchester halten ihre Probenarbeit im Probenheim des Fördervereins unweit der Grund- und Mittelschule ab. Der Förderverein der Küpser Orchester e. V. unterstützt die Orchester finanziell und ideell, sei es bei der Anschaffung der Vereinstracht, bei der Durchführung von Orchesterausflügen und der Ausrichtung von Konzerten und Festen.

Der Verein KulturKüps e. V.

Der Verein KulturKüps e. V. unterstützt und fördert die museale Darstellung der Küpser Schlösser- und Adelsgeschichte, die Bewahrung der ortsgeschichtlichen Tradition und setzt sich für die Stärkung des Heimatbewusstseins ein.

  • KulturKüps e. V.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.