Sprungziele

Grußwort

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Neubürger und Gäste, ich heiße Sie herzlich willkommen in unserer Marktgemeinde Küps.

Porträt BürgermeisterFoto: Markt Küps

Auf unserer Website laden wir Sie ein, unseren schönen Ort Küps mit seinen acht Gemeindeteilen näher kennenzulernen. Sie finden hier interessante Informationen über unsere Ortsgeschichte, Tipps für Ihre Freizeitgestaltung und Wissenswertes zur Gemeindeverwaltung. Mit seinen acht Schlössern nimmt Küps eine Ausnahmestellung in Oberfranken ein. Erfahren Sie mehr über die geschichtlichen Hintergründe und die interessante Historie unserer Marktgemeinde.

Küps liegt im südlichsten Teil des Landkreises Kronach in einer herrlichen Erholungslandschaft, die den Frankenwald mit dem Maintal verbindet. Es lässt sich gut leben hier bei uns. Die Vorzüge unserer Lage, einerseits naturnah als auch verkehrsgünstig direkt an der B 173 und der B 303, überzeugen viele Familien sich ihren Lebensmittelpunkt in Küps zu suchen.

Mit Stolz verweisen wir auf unsere kommunalen Einrichtungen, auf die heute gerade junge Familien ihren Blick richten: Kinderbetreuungsstätten, unsere Grund- und Mittelschule, die Musikschule mit ihren überregional bekannten Orchestern, eine Vielzahl an Spielplätzen und vieles andere mehr. Derzeit entsteht eine neue Grundschule mit einer Sport- und Kulturhalle.

Auch für Senioren haben wir einiges zu bieten, wie ein modernes Alten- und Pflegeheim sowie barrierefreie Wohneinheiten mit fußläufig erreichbaren Einkaufsmöglichkeiten.

Unser Küps bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Der Reiterhof Tannleite ist über den Reitclub Küps bereits in weiten Teilen des Landes für seine herausragenden Reitturniere bekannt. Am Rande von Nagel liegt in landschaftlich reizvoller Lage ein 18-Loch-Golfplatz. Die Natur unseres Gemeindegebietes mit vielen herrlichen Aussichtspunkten, können Sie auf zahlreichen Wanderwegen, im Historischen Pfarrgarten und auf dem Naturlehrpfad in Schmölz oder auch mit dem Rad auf dem Schlösser-Radweg erkunden. Unsere vier Marktfeste und ein Kunsthandwerkermarkt, die wir jährlich abhalten, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Es freut mich, dass ich Ihnen auf unserer Website viel Wissenswertes über unser Küps vermitteln kann. Sollten dennoch Fragen offenbleiben, wenden Sie sich bitte gerne an die zuständigen Mitarbeiter der Verwaltung oder auch an mich persönlich.

Egal in welcher Form wir zusammen kommen – persönlich, schriftlich oder telefonisch – ich freue mich auf Sie!

Ihr Bernd Rebhan,
Erster Bürgermeister des Marktes Küps

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.